Projekt 2020
Bau eines Schulgebäudes und einer Umfassungsmauer für die Schule von Rastrya, Gemeinde Piladi

Piladi ist ein kleines, ländliches Dorf mit einigen hundert Einwohnern, das sehr wenig entwickelt ist, nicht in einem touristischen Gebiet liegt und nicht von der finanziellen Unterstützung der Trekking-Legion in anderen Regionen profitieren kann.

In diesem Dorf befindet sich die örtliche Schule. Das 1950 erbaute Gebäude wurde im Laufe der Jahre mehrfach verbessert. Heute empfängt es 363 Schülerinnen und Schüler vom Kleinkindalter bis zur Sekundarstufe aus vielen Nachbardörfern, von denen einige dort schlafen müssen, weil ihre Häuser zu weit entfernt sind, um täglich zu Fuß dorthin zurückzukehren.

Heute erlauben diese Infrastrukturen keinen zufriedenstellenden Unterricht mehr, und eine substantielle Arbeit ist unabdingbar. Es müssten neue Gebäude und Einrichtungen gebaut werden, um den Schülern einen Schulabschluss zu ermöglichen und ihnen somit bessere Chancen für ihre Zukunft zu bieten.

Die offiziellen Dokumente, die im Anhang zu diesem Dossier aufgeführt sind, wurden uns von der Schule von Rastriya Bagaurachaur und von der Gemeinde Gurans zur Verfügung gestellt. Sie beschreiben jeweils die aktuelle Situation der Schule und die Anträge auf offizielle Unterstützung.


Die Originaldokumente sind auf Nepalisch, eine englische Übersetzung wurde in Nepal von einem Notar und eine inoffizielle Übersetzung ins Französische von einem Mitglied der Vereinigung angefertigt.

Die Kosten für diese Arbeit belaufen sich auf CHF 120'653.00 für den Bau eines 4-Klassen-Gebäudes auf 2 Etagen und einer Umfassungsmauer. Die Wiederherstellung des Mehrzweckgeländes (Erholung, Sport, verschiedene Veranstaltungen) ist noch nicht berechnet.

Nos actions COVID19

13 mai 2020

Golhunga 55 familles

17 mai 2020

Swayambhu 60 familles

Collaboration avec

"White Grain Foundation"

22 mai 2020

Phuyalthok 42 familles

Collaboration avec

"Pangom Partage de vie"

1/8

27 mai 2020

Swayambhu 34 familles

Collaboration avec

"White Grain Foundation"

3 juin 2020

Yamgaon 70 familles

10 juin 2020

Chougaun 30 familles

13 juin 2020

Katmandou 70 familles

Organisé par

Namaste Gumda Nepal

17 juin 2020

Katmandou 61 familles

Récapitulatif des actions

  • 394 familles

  • 1669 personnes

  • CHF 10034.-

Das Projekt in einigen wenigen Zahlen:

  • 1 Schulgebäude mit 4 Klassenräumen

  • 1 Umfassungswand

  • 120.653 CHF.

Laden Sie die vollständige Projektstudie herunter

Auch im Papierformat erhältlich

auf Anfrage bei

contact@namastegumda.com

 

Wenn Sie unsere zukünftigen Projekte unterstützen möchten, bitten wir Sie um eine Spende.

 

IBAN CH72 0900 0000 1419 7173 6

© 2015 - 2020 Namasté Gumda

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • YouTube Social  Icon

NAMASTÉ GUMDA

SWITZERLAND